KW 51 – Exhausted und viele Kleinigkeiten

16 12 2008

Puh! Ich bin nix gewohnt. Der kurze Römerartikel zog sich dann doch, bis er endlich fertig war. In dieser Kategorie beschreibe ich ein bisschen von meinem Alltag, wer es nicht lesen mag, weiß  dann ja Bescheid. Meinen Zustand kann ich wohl z. Z. als etwas „exhausted“ bezeichnen.

Apropos: Bescheid wissen. WordPress zeigt mir jede Woche aufs Neue, dass ich doch schon immer Zeit und Nachdenken investieren muss. Das betrifft das Technische, dazu kommt das Inhaltliche. Wie sagt „kurzvorunendlich“ immer, ein Blog muss gefüttert werden.

Tja, also halbtags gehe ich jetzt an einen Arbeitsplatz, wo ich viel NDR 1 höre und oft Gummihandschuhe trage, genau: Es ist ein pflegender Beruf.

Mein Computer macht das Blogen auch nicht leichter, er hat sein Leben bald verspielt. Der alte Röhren-Monitor wird bleiben, dann kann ich mal wieder ein Foto einstellen. Ich überlege noch: XP oder Vista kaufen? Nein, kein Linux! Ich will nix neues Lernen. Wahrscheinlich XP…

Ich habe meine Weihnachtsgeschenke gekauft ! Juhu!

Ich überlege, bald mal die Kategorie Demografie aufzunehmen, und ein paar Bücher vorstellen möchte ich auch, im Moment probiere ich  G. Grass: „Im Krebsgang“ zu lesen.

Werbeanzeigen

Aktionen

Information

One response

17 12 2008
Nasenbär

exhausted. Mhm. Son Blog schreiben ist nicht immer so einfach.
Aber bleib dran, ich lese gerne rein.

Grüße aus Cologne, aus dem Urlaub. Hey, der erste Urlaub überhaupt!!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: