Sportunfall

4 03 2009

Da wollte ich mal ganz verwegen sein und habe zweimal zur Probe beim Judo mitgemacht. Ergebnis: Spiralfraktur im kleinen Zeh, weil ich gegen eine Matte getreten habe. Beim Judo tritt man ja auch nicht,  dass ist „der sanfte Weg“. Aber halb so wild, so ein Zehbruch tut kaum weh, ich bin erstmal eine Woche so herumgelaufen. Ich habe auch ein Foto … aber das lasse ich mal lieber, halt ein blau-gestreifter Zeh.

P.S. Als mein Harburger Lieblingsorthopäde sagte, wir müssten röntgen, blöd wäre, wenn es ein gebrochener Mittelfußknochen sei, ging mir schon die Pumpe. Daher bin ich auch nicht traurig, keine Fotos von Harburg gemacht zu haben, Gesundheit geht vor !

Werbeanzeigen

Aktionen

Information

5 responses

7 03 2009
Nasenbär

Gute Gesundung. But..no pain no gain.

9 03 2009
kurzvorunendlich

Gegen Matte getreten und Fuß gebrochen – naja, so viele Helden- oder Mitleidslorbeeren kriegt man dafür aber nicht. Klingt einfach zu doof. Aber trotzdem: Gute Besserung!!

9 03 2009
hmilch

@kurzvorunendlich:
Na warte! Nein, ich nehm´s mit Humor. Das Gegen-die-Matte-treten hat sogar noch im Liegen stattgefunden. Meine Aufgabe war, einen Schwarzgurt im Kesa Gatame, dem klassischen Anfängergriff schlechthin, zu halten. Aber der hat sich sehr, sehr gewehrt, so dass ich vor lauter Anstrengung den Mattenrand übersehen habe.

10 03 2009
Nasenbär

Nach gestrigem „Betriebssport“ Fußball: Schulterprellung und Knie verdreht :-). Dazu kam eine schmerzhafte Berührung im Schritt.
Ich will aber kein Mitleid.

10 03 2009
hmilch

Oh, aua! Mit Knie verdreht würde ich aufpassen. In einer Arzt-Doku habe ich mal gesehen, dass einer 3-6 Monate Fußball aussetzen musste.
Mein Zeh verursacht auch immer wieder Schmerzen. Aber im Großen und Ganzen heilt es langsam ab – glaube ich.
Ich telefoniere übrigens gerade mit der Krankenkasse und fülle Papierkram aus, wie passend.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: