Vorurteilslos hinschauen

16 09 2009

Erst gestern empörte ich mich über Ratgeberbücher à la „Wie werde ich noch perfektere Tusse und mache mir gleichzeitig die gesamte Welt untertan„, da packe ich morgens eine Kundenbestellung von „Make her crazy!“ von Guilia Siegel (ISBN 978-3-547-71161-5,  14.90 Euro) aus. „Noch so ein Ding, das gibt´s ja nicht“ dachte ich leicht angewidert. Ich habe dann mal reingeblättert. In einem Kapitel wird beschrieben wie mann Frauen im Bett wachsen und federn kann. Frau Siegel beschreibt, dass sie zwar schon öfter mit Federn gestreichelt wurde, aber viele Männer das falsch machten. Aha! Außerdem kann mann die Frau mit Wachs beträufeln (von besonderen Duftkerzen). Bei aller Skepsis die ich hatte, einfallsreich fand ich das schon. Ich bestelle mir jetzt aber weder das Buch, noch schaue ich mich nach Federn um.

Fazit: Nicht alle Ratgeberbücher sind komplett doof, andererseits kommen man und frau mit gesundem Verstand auch weiter. (Und sparen 14,90 Euro.)

Werbeanzeigen

Aktionen

Information

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: