Harburg

13 04 2010

War heute in Harburg. Beim Orthopäden standen die Leute bestimmt in einer 25 Meter langen Schlange. Kenne ich schon. Danach (nach fast 4 Stunden) hatte ich ein Drittes Frühstück (fast wie die Hobbits)  bei einem türkischen Bäcker, es war schon halb eins. Und vorher habe ich meine zweite Lieblingsbücherhalle besucht. Hab mir ein Buchausleihlimit gesetzt: 2 Bücher. Und es gebrochen, wie immer, kam mit 3 Büchern raus. Macht nichts, war früher noch „schlimmer“.

P.S. : Ach ja, der Arzt. Keine Sorge, bin soweit gesund und fit.