Ich bin dann mal weg …

17 04 2009

… verkauft sich im Buchladen inzwischen auch als Taschenbuch und CD ganz gut. Und genau das ist das Thema. Ich nehme eine kreative Pause. Gestern war ich seit über 2 (oder 3) Monaten wieder beim Schwimmverein und habe gesehen, dass wir ganz neue, nette Leute auf unserer Bahn haben, das Bad schon umgebaut wird usw. Das ist nur ein banales Beispiel, dass mein Leben gerade etwas schnell vorbeizieht. Von den nichtgelesenen Bücher und nichtgelernten Italienischvokabeln habe ich noch gar nicht erzählt.

Sagen wir mal, am 1. Juni melde ich mich zurück, bis dann. Ihr dürft aber ruhig kommentieren. Bis die Tage, H-Milch.

P.S. Nicht vergessen: Die taz wird 30.

Advertisements